Spitzenwinzer. Aber ganz familiär.

Spitzenwinzer.
Aber ganz familiär.

Spitzenwinzer.
Aber ganz familiär.

VDP Weingut

Herzlich willkommen
Weingut Knipser GbR
Johannishof

Hauptstraße 47-49
67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49 (0) 6238-742
Fax +49 (0) 6238 4377
mail@weingut-knipser.de

Weinverkauf 
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
Online: Unsere Weine

Gastronomie in Bissersheim
Restaurant und Gutsausschank
››› Knipsers Halbstück

Weinverkauf 
Montag bis Freitag
10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
Online: Unsere Weine

Gastronomie in Bissersheim
Restaurant und Gutsausschank
››› Knipsers Halbstück

Aktuelles

Ostersamstag von 10 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen ein schönes Osterfest!

Der Frühling lässt grüßen...

...der neue Jahrgang 2021 ebenfalls

>>Clarette<< Rosé
Sauvignon Blanc

Chardonnay & Weissburgunder
Grauburgunder

sowie die ersten Rieslinge

Ab sofort und endlich wieder verfügbar!

26. Juni 2022

VDP.PFALZ | VDP.SOMMERFEST IM KETSCHAUER HOF

Wir feiern den Sommer – und haben Großes vor, wenn es heißt: Große Weine aus großen Flaschen!

Tradition seit 1876

Wir machen Weine und keine großen Worte. Trends überlassen wir anderen. Wir stehen für Weine, die uns selbst Spaß machen. Dafür reduzieren wir Erträge, verlängern Reifezeiten und probieren Neues. In aller Ruhe. Bis wir einen Wein im Glas haben, der uns in jeder Hinsicht gefällt.

 

Wir sind Pfälzer. Wir heben unsere Weine nicht auf den Thron, sondern stellen sie auf den Tisch. Für den besten Dreiklang, den wir uns vorstellen können: Eine gute Flasche Wein mit netten Menschen an einem schönen Ort. Darauf erheben wir unser Glas.

Silbertablett

Vom Gutswein bis zum Großen Gewächs: Für uns sind es alles Spitzenweine, jeder auf seine Art.
Falls Ihnen bei dieser großen Rebsorten-Vielfalt die Auswahl schwerfällt,
hier als Anregung unser Entdeckerpaket zum Jahrgang 2021:

unsere Lieblinge

„ (…) Im Duft: Tannenreisig, trüfflige Noten, Milchschokolade.
Der Gaumen eröffnet geschmeidig, verdichtet sich dann zu griffigem, nicht mehr adstringierendem Tannin, die nahtlos eingebundene Säure nimmt dem hintergründigen Schmelz und der alkoholischen Power die Schwere, kräftige taktil-mineralische Noten und elegante Saftigkeit lassen den Wein mit herausragender Homogenität und Länge ausklingen (…)“

1. PLATZ
95+ Punkte

Neue Rotwein-Perspektiven
Syrah Trophy

Falstaff  04/2022

Ausgezeichnet!

Der Feinschmecker
Die besten Winzer & Weine 2022:
Höchstbewertung 5 F von 5 F
»Winzer des Jahres 1996«
 
Gault & Millau
Weinguide Pfalz 2021: Höchstbewertung 5 von 5 Trauben
100 Punkte für 2013 RdP Spätburgunder
Weinguide Deutschland 2013: »Winzerbrand des Jahres«
Weinguide Deutschland 2009: »Winzer des Jahres«

Eichelmann – Deutschlands Weine
Eichelmann 2022: Höchstbewertung ***** von *****
Eichelmann 2017: Ehrenpreis für das Lebenswerk: Werner Knipser
Eichelmann 2011: »Weingut des Jahres«:
Beste Weißweinkollektion

Vinum Weinguide
Vinum Weinguide 2022: Höchstbewertung ***** von *****

Falstaff Weinguide
Falstaff Weinguide 2022: Höchstbewertung ***** von *****

Guter Boden, weiter Blick.

Guter Boden,
weiter Blick.