Weine

Bereits Anfang der 1980er Jahre präsentierten die Brüder Knipser erste Rotweine auf internationalem Niveau. Seither wird ständig an der Optimierung der Qualität und der Ausprägung des Lagencharakters gearbeitet. Besonderen Fokus legt man dabei auf die Großen Gewächse von Riesling und Spätburgunder.

Erzeugt werden zu über 95 Prozent trockene Weine aus überwiegend klassischen heimischen Rebsorten. Dazu kommen Weine aus internationalen Rebsorten - pfälzisch interpretiert. Die meisten Spitzenweine gelangen erst nach Jahren der Flaschenreife in den Verkauf.

Seit 2003 werden alle Weine im neuen hochmodernen Kellereigebäude am Ortsrand von Laumersheim ausgebaut. So kann unter optimalen Bedingungen Spitzenqualität gewährleistet werden.  

Viele Weine finden Sie auch von der Fachpresse beschrieben und bewertet in unserem Pressespiegel.

Zugehöriges Bild