Falstaff Weinguide 2019

November 2018

WEINGUT KNIPSER:  Bewertung 5 Sterne (von max. 5 Sternen)

„(…) Kein Wunder, dass die Expertise der Familie – neben Werner Knipser sind das sein Bruder Volker und sein Sohn Stefan – noch immer eine Klasse für sich ist, gerade beim Spätburgunder. Doch Werner Knipser forderte auch schon vor über zehn Jahren, dass man weiße GGs erst nach 24 Monaten in den Verkauf bringen sollte. Visionär! Heute beginnt genau das Trend zu werden.“

Falstaff Weinguide Bewertungen:

2017 Sauvignon Blanc 89 Punkte

2017 Chardonnay & Weißburgunder 89 Punkte

2015 GAUDENZ 89 Punkte

2017 Grauburgunder 90 Punkte

2015 Blauer Spätburgunder: „Wenig offen im Duft, Sauerkirsche und Rote Johannisbeere, ein leiser Holzakzent, auch am Gaumen jugendlich-kompakt, festes Tannin, reife Säure, verschlossene Frucht. Alles ist vorbereitet für die Party, aber es wird noch etwas dauern, bis sie los geht.“ 90 Punkte

2014 Chardonnay*** 91 Punkte

2017 MANDELPFAD GG Riesling 92 Punkte

2017 KIRSCHGARTEN GG Weißburgunder 93 Punkte

2017 STEINBUCKEL GG Riesling: „Mirabelle, Aprikose, etwas Hochreife, aber auch Pfirsichkern, Bergamotte. Unmittelbar präsente Struktur, diese aber behutsam in ihrem Angriff und nicht hart, guter Gehalt in unscheinbarer Inszenierung, Länge gebende Säure, lange anhaltende Gaumenaromatik.“ 93 Punkte

2014 Chardonnay**** : „Etwas Holz und kräftige Batonnagearomen. Am Gaumen eine mächtige Statur: markante Säure, dichte Stoffigkeit und ein fester taktil-mineralischer Kern, extraktsüß unterlegt, mit geschmeidiger Ausleitung aus der intensiven Gaumenmitte. Power, aber auch Schliff.“ 93 Punkte

2013 Spätburgunder Réserve: „Rauchiges Holz, kirschfruchtige, noch immer verschlossene Burgunderaromen. Am Gaumen frisches, spannungsreiches Tannin, viel Saft, Länge gebende Säure, aromatisch in den Abgang hinein immer komplexer auffächernd. Mineralisch grundiert. Höchste Eleganz.“ 93 Punkte

2013 Spätburgunder RdP: „Rauchiges Neuholz, verschlossene, aber die kommende Komplexität ankündigende rotbeerige Frucht. Am Gaumen immens dicht, feine Gerbstoffpixel, reife Säure, Frucht, alles eng ineinandergewoben, beeindruckend, wie dicht und wie unforciert der Wein wirkt.“ 95 Punkte

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter