Grosse Gewächse – die besten trockenen Weine Deutschlands

Weinwisser 09/2016 · Oktober 2016

„Wenige Überraschungen gab es insgesamt im Bereich der weissen und roten Burgunder. Knipser, Fürst und Huber hinterliessen erneut einen tollen Eindruck.

2015 MANDELPFAD GG Riesling: Auch der beste Knipser-Riesling überzeugt: brillantes Strohgelb, cremiges, aber auch leicht staubiges Aroma, zartgrün, doch nicht unreif, im Mund mit der typischen, saftigen Mandelpfadnote, dicht, breitet sich aus und verschlankt sich wunderschön im Finale, Zukunft! 18 Punkte

2015 STEINBUCKEL GG Riesling: Helles Strohgelb, im Duft weisser Pfirsich, zart, sogar ein Hauch weisse Blüten, im Mund eher schlank, im Finale karg-mineralisch, Langläufer, der vermutlich mehr Zeit braucht als die beiden anderen Knipser-Rieslinge. 17 Punkte

2015 KIRSCHGARTEN GG Weisser Burgunder: Helles Strohgelb mit grünen Reflexen, im Aroma etwas Holz spürbar, schöne runde Fülle, Reifefähigkeit, weisse Blüten und Buttercremetorte, im Mund kraftvoll, cremig, mit leicht mineralischem Finale, zarte Strenge im Nachhall mit leichter Bitternis. 17,5 Punkte

2012 MANDELPFAD GG Spätburgunder: Es scheint, als habe Knipser in den letzten Jahren Becker überholt. Ein sensationeller Burgunder mit unglaublicher Ausgewogenheit steht an der Spitze der herausragenden Knipser-Kollektion: klares Burgunderrot, noch Kirschfrucht, die aber schon ganz leicht gekocht wirkt und nach und nach mit Kräutern versetzt wird, etwas feuchte Walderde, trotzdem wirkt der Wein auf keinen Fall gereift, im Mund wunderbar cremig, weich, samtig-zarter Nachhall, Burgunder at its best. 19 Punkte

2012 BURGWEG GG Spätburgunder: Auch mit dem zweiten Spätburgunder erreicht Knipser die deutsche Spitzengruppe: klares Burgunderrot, im Duft neben der Frucht ein wenig Leder, noch sehr jung und verschlossen, leicht rauchig und auf eine angenehme, geheimnisvolle Art dumpf, im Mund samtig und leicht verrucht, braucht mehr Zeit als Mandelpfad, wird gross. 18,5 Punkte

2012 KIRSCHGARTEN GG Spätburgunder: Auch der dritte im Bunde der Spätburgunder liegt deutlich über dem Durchschnitt: noch recht jugendliche Kirschfrucht, zarter und verhaltener als die anderen beiden, eher Volnay-Typ als Romanée, braucht noch mehr Zeit zur Entfaltung als die beiden anderen. 17,5 Punkte“

 

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter