Fine Tasting – Spätburgunder aus Deutschland

FINE 3-2016 · September 2016

2010 Spätburgunder Réserve: „Mitteldichtes Pflaumenviolett mit rubinrotem Schimmer. Bevor es dem ätherischen Duft von klarem Kirschwasser gelingt, die Sinne zu umnebeln, lassen rauchige und geröstete Aromen eine weitere sensorische Dimension erkennen. Eine ausgeprägte Gerbstoffkomponente, Zedernwürze und rauchige Röst- und Tabaknoten übernehmen das frühe Kommando am Gaumen, dem sich aber die Frucht dunkler Beeren mit großer Substanz entgegenstemmt. Hier warten Urkräfte darauf, durch Reife geschmacklich gezähmt zu werden. Ein Monument, dessen Konturen sich über viele Jahre verfeinern werden. 94 Punkte

2009 Spätburgunder Réserve: „Helles Kirschrot mit Himbeerschimmer am Rand. Schon in der Nase zeigt sich seine große Komplexität. Brombeeren und Zwetschgen vereinen sich zu einem duftigen Parfüm, das mit einer aus Nuancen von Tabak und Zigarrenkiste abgeleiteten Holzwürze verfeinert wird. Dazu kommt als Tüpfelchen auf dem i der Duft von der Sonne erwärmter Tomatenstauden. Auch am Gaumen demonstriert die Frucht ihre Reife mit Zwetschgenkompott und marinierten Kirschen; feine Röstnoten und Schokoladenstaub bereichern das Geschmackserlebnis. Trotzdem wird man warten müssen, denn die kräftigen Tannine benehmen sich im derzeitigen Stadium noch etwas kratzbürstig. 95 Punkte

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter