Eichelmann Deutschlands Weine 2015

Gerhard Eichelmann, Verlag Mondo Heidelberg · November 2014

WEINGUT KNIPSER:  Bewertung***** (von max. *****)

„(…)Die gewünschte burgundische Stilistik ist in beiden Chardonnays verwirklicht, der Vierstern legt in allen Belangen noch eine Schippe drauf. Der Grauburgunder zeigt eine ähnliche Konzentration. (…) Bei den Großen Gewächsen sei zunächst der Weißburgunder Kirschgarten erwähnt, ein Wein der wie die Chardonnays von primären Agrumen-Aromen geprägt ist, er sah ebenfalls feinstes Holz, zeigt feine Würze, eine elegantes Spiel und einen saftigen Kern - hervorragend. Die beiden GG vom Riesling sind sehr elegant, nicht aufdringlich, in der Zurückhaltung liegt die Eleganz. Mandelpfad ist fruchtig, sehr stoffig, eine eher helle, schlanke Struktur. Steinbuckel ist gelbfruchtig, etwas fülliger, aber immer noch schlank, er hat viel Stoff und eine gute Säure. Der Chardonnay & Weißburgunder ist sehr einladend mit viel Schmelz, eine herrlich saftige und süffige Cuvée naher Verwandter. (…)Die 2012er Spätburgunder zählen zu den besten aus dem Hause Knipser. Schon der Gutswein zeigt große Klasse, der Kalkmergel hat mehr Tiefe und Komplexität. Begeistert haben uns die Großen Gewächse. Mandelpfad zeigt komplexe Aromatik, ist elegant, wunderbar saftig, rund, eine gute Säure baut enormen Druck auf, er endet salzig-mineralisch. Kirschgarten hat fast noch mehr Saft, mehr Komplexität, besitzt gute Struktur und viel Länge. Burgweg ist dunkler als die beiden anderen, noch sehr verschlossen, unnahbar. Spätburgunder RdP und Reserve sind erkennbar auf längere Reifezeit konzipiert, sie sind verschlossener als die Großen Gewächse, die Gerbsäure/Säure-Struktur ist ausgeprägter, dennoch sind sie sehr saftig, die Tannine sind fast schon fließend, bei beiden sehen wir großes Potenzial. Bleiben drei Weine von 2011. Gaudenz ist saftig und klar, ein Wein, kein Weinchen. Cuvée X hat klare rote Frucht, Gewürze, weiche, schon sehr angenehme Tannine. Cuvée XR kommt daher wie ein Top-Bordeaux, komplex schon in der Nase, vielschichtig, reif, gute Säurestruktur, feinste Tannine. Klasse Kollektion!“

Eichelmanns Bewertungen (Eine Auswahl):

2013 Mandelpfad GG Riesling 92 Punkte

2013 Steinbuckel GG Riesling 92 Punkte

2013 Kirschgarten GG Weißburgunder 92 Punkte (Top Ten)

2013 Chardonnay **** trocken 92+ Punkte (Top Ten, ab 09/18)

2013 Chardonnay *** trocken 91 Punkte (ab 09/17)

2013 Grauburgunder *** trocken 92 Punkte (Top Ten, ab 09/17)

2012 „Kalkmergel“ Spätburgunder 88 Punkte

2012 Kirschgarten GG Spätburgunder 94 Punkte (Top Ten, ab 09/16)

2012 Burgweg GG Spätburgunder 92 Punkte (ab 09/16)

2012 Mandelpfad GG Spätburgunder 93+ Punkte (ab 09/16)

2012 Spätburgunder Reserve  92 Punkte (ab 09/17)

2012 Spätburgunder RdP 92 Punkte (ab 09/17)

2011 Cuvée X 91 Punkte (Top Ten)

2011 Cuvée XR 93 Punkte (1. Platz, ab 09/16)

 

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter