Gault Millau Weinguide 2014

Joel Payne, Christian Verlag · November 2013

WEINGUT KNIPSER:  Bewertung 5 Trauben (von max. 5 Trauben)

„(…)Die Spitze der Region bleibt, wie sie ist: Knipser und Rebholz sind allein schon durch ihre große Variabilität und die breite Aufstellung mit der dabei vorgelegten Qualität das Maß der Dinge(…)Es gibt keine Handvoll andere Betriebe in Deutschland, die die gesamte Klaviatur des Weins in Weiß, Rot, Rosé Trocken oder Restsüß, Edelstahl, Barrique oder Holzfass derart perfekt beherrschen. Es ist eine eigene Klasse, und das nicht als Kleinbetrieb, sondern mit ordentlich Menge hintendrin(…)2009 waren beide Syrah so unglaublich gut gelungen, dass sie sich in die größten Weine dieser Rebsorte von Hermitage an der Rhone einfügen konnten. Die 2011er Syrah stehen dem in nichts nach. Die drei 2011er Großen Gewächse vom Spätburgunder sind voller Kraft, die in eine elegante Bahn gelenkt worden ist. Doch beim Spätburgunder müssen es gar nicht mal die Topgewächse sein, auch die Exemplare darunter vermitteln ein ähnliches, stimmiges Bild. Die Rieslinge aus dem Jahrgang 2012 sind interessant wie zuvor. Es ist ein Gesamtkunstwerk bei den Knipsers in Laumersheim.

Gault Millau Bewertungen (Eine Auswahl):

2012 Kirschgarten Weißburgunder GG 90 Punkte

2012 Riesling Halbstück 90 Punkte (ab 09/15)

2012 Steinbuckel Riesling GG 91 Punkte

2012 Mandelpfad Riesling GG 90 Punkte

2012 Chardonnay*** Barrique 90 Punkte (ab 09/17

2012 Chardonnay **** Barrique 92 Punkte (ab 09/17)

2011 „Kalkmergel“ Spätburgunder 89 Punkte

2011 Syrah 92 Punkte (Top Ten, 2. Platz ab 09/14)

2011 Syrah Reserve 93 Punkte (Top Ten, 1.Platz ab 09/16)

2011 Mandelpfad Spätburgunder GG 92 Punkte (ab 09/14)

2011 Burgweg Spätburgunder GG 90 Punkte (ab 09/14)

2011 Kirschgarten Spätburgunder GG 93 Punkte (Top Ten, ab 09/14) „Saftiger Kirschton, vital, zarter Holzansatz, straff, fein“

2011 Spätburgunder Reserve 92 Punkte (ab 09/16)

Bernhard Breuer-Trophy: Zehn Jahre danach

2003 Steinbuckel Riesling GG: „Große Würze und kräuterige Art, aber auch Leder und frische Erdnuss, noble Zartbitternote, höchste Spannung, sehr feste Struktur, alles findet großartig zusammen und ist harmonisch eingebunden. 91 Punkte“

2003 Mergelweg Spätburgunder GG: „Herzhafter Duft, der Luft zur Entfaltung braucht, resche Frucht, aristokratische Strenge, noch ungemein straff im Abgang. 93 Punkte“

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter