Die Pfalz hat den besten Burgunder

Der Feinschmecker · April 2013

Pinot Noir Cup 2013

Die Pfalz hat den besten Burgunder

„443 Spätburgunder aus dem deutschen Sprachraum traten zum diesjährigen Pinot Noir Cup des FEINSCHMECKERS an. Am besten kam bei den Jahrgängen 2009 und 2010 das Weingut Knipser mit der sensiblen Traube zurecht (…) Das Gut Knipser aus Laumersheim setzte sich mit dem 2009er Großen Gewächs durch. Damit zeichnet der Pinot Noir Cup 2013 einen Schrittmacher-Betrieb des deutschen Spätburgunder-Wunders der letzten 25 Jahre aus.

1. Platz:

2009 Großkarlbacher Burgweg Spätburgunder trocken Großes Gewächs:

Ein barriquegeprägter Charmeur, der sogar den französischen Juror Bernard Burtschy begeisterte: “Superber Duft voller Finesse, elegantes Tannin, Abgang von großer Klasse.“ Auch andere Kommentatoren sind voll des Lobs: „Schoko-Aroma. Schönes Holz, gepaart mit reifem Tannin, Fülle und Dichte“ (Robert Steindl). “Die Eisenfaust im Samthandschuh – ein Burgundertyp im klassischen Sinn.“ (Gerhard Retter).“ 

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter