Fünfprozenthürde

Rheinischer Merkur 48/2006 · Dezember 2006

Fünfprozenthürde von Fritz Keller

Die Brüder Volker und Werner Knipser zählen schon seit einigen Jahren zu den besten deutschen Rotweinmachern. Vor allem ihre Spätburgunder und die Cuvée X, eine Art Pfälzer Bordeaux, sind Legende. Wobei über das Lob für die großen Roten oft ins Hintertreffen gerät, dass auf dem Gut in Laumersheim auch wunderbare Weißweine gemacht werden…Begeistert hat mich nämlich neben vielem anderen auch, man traut es sich kaum zu sagen - ein Dornfelder…Für mich haben Volker und Werner Knipser nun eine weitere Pionierleistung erbracht: weil sie bewiesen haben, dass Dornfelder-Reben auch zum An- und Ausbau großer Rotweine taugen. Die erste und zentrale Voraussetzung - das dürfte niemanden überraschen - ist eine extreme Begrenzung der Erträge. Dazu kommt, dass ihr 2003er Dornfelder Auslese trocken, den ich heute empfehlen will, aus einer Rebanlage stammt, die 25 Jahre auf dem Buckel hat und damit zu den ältesten überhaupt zählt. Sie liegt in der Große-Gewächse-Lage Laumersheimer Kirschgarten, wo der Kalksteinuntergrund von einer Lössauflage bedeckt wird. Anstelle der handelsüblichen Rückgratschwäche besitzt der Dornfelder der Knipsers sehr viel Struktur und eine große Dichte. Mehr will ich erst einmal gar nicht verraten. Außer vielleicht noch, dass in der Weinkarte des ›Schwarzen Adlers‹ in Oberbergen demnächst erstmals ein Dornfelder geführt werden wird.

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter