Authentisch Autochthon - Gelber Orleans

Sommelier Magazin 4/2004 · Juli 2004

Authentisch Autochthon von Wolfgang Fassbender

Gewächse aus autochthonen Rebsorten sind das Gegenteil von Massenweinen…Verzichten wollen auch die Knipser-Brüder im pfälzischen Laumersheim nicht. Jedenfalls nicht, wenn es um ihren Gelben Orleans geht. Trotz des französischen Namens war der Orleans einst weit verbreitet am Rhein. Über Jahrhunderte hinweg wurde die Rebe in den besten Lagen der heutigen Pfalz, in Rheinhessen oder im Rheingau angebaut, bevor ihn der Riesling verdrängte und beinahe aussterben ließ. Als zu unwirtschaftlich hatte sich der Orleans erwiesen, die Stöcke brauchen lange, bis sie Trauben trugen – und der Wein muss mindestens ebenso lange reifen, bis er genussfähig ist. ›uns geht es darum‹, heißt es von den Knipser-Brüdern, ›ein Stück Weinhistorie im Glas erfahrbar zu machen.‹ Aus der Laumersheimer Versuchsanlage mit ihren tausend Rebstöcken gelangt freilich nur eine kleine Menge Orleans auf den Markt. Im Jahr 2003 wurde erstmals eine restsüße Auslese gekeltert. ›Der Wein wird bei uns nicht gelistet‹, ergänzt Werner Knipser, ›die Flaschen werden nur an Kunden verkauft, die konkret nach Orleans fragen.‹ Doch weil immer mehr Weinfans über Orleans & Co. lesen, steigt die Nachfrage nach den authentischen Sorten. Ohne engagierte Winzer wie Werner Knipser oder das Weingut Georg Breuer jedenfalls würde niemand mehr über die autochthonen Sorten des Mittelalters sprechen.

Verkostungstipp:
2003er Gelber Orleans Auslese:

Reife etwas exotische Früchte, saftig, komplex, ungewöhnlich würzig.

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter