500 Weine unter 10 € Weineinkaufsführer 2006

Till Ehrlich, Bernd Kreis, Hallwag Verlag · Oktober 2005

2001er Blauer Spätburgunder

Dieser Wein zeigt die geschmackliche Anmut eines gereiften Pinot Noir alias Spätburgunder. Die Knipsers haben ihn ganz klassisch ausgebaut und seine Feinheit nicht durch Ambitionen überzeichnet. So umschmeichelt er mit sanftem Wesen den Gaumen und gefällt ob seiner pikanten Fruchtaromatik, die ebenso köstlich wie diskret ist. Speiseempfehlung: Geräucherter Büffel.Mozzarella (Scamorza).

2003er Chardonnay & Weissburgunder

Der Duft ist edel, gezeichnet von eleganter Mineralität. Dahinter spürt man die aromatische Frische von Litschi-Früchten. Am Gaumen verschmilzt die Cuvée Gegensätzliches: Wucht und Feinheit, Weichheit und Kraft. Seine süßliche Fruchtaromatik balanciert der trockene Wein mit Stil. Es ist denn auch eine Komposition, die von meisterlichem Winzerhandwerk zeugt. Animierend. Speiseempfehlung: Entenbrust. Bewertung: 3 Gläser von max. 3 Gläsern und wird zu den besten Weinen im Buch gezählt.

2002er Gaudenz

Familie Knipser zelebriert die Tradition klassischer Winzerskunst mit Wachheit und Gespür. Nur wenige beherrschen die Rotweinbereitung in Deutschland so stilsicher und vollendet. Diese Cuvée erinnert an den Südtirolrer Ursprung der Familie: Gaudenz Knipser war in der Renaissancezeit Stadtbaurat und Ratsmitglied von Meran. Gaudenz umfängt uns mit offenen Armen. Ein berauschender Duft, bei dem man länger verweilen möchte. Die süßlichen Aromen dunkler Rumfrüchte verbinden sich mit rauchiger Herbe. Am Gaumen präsentiert sich die Komposition roter Trauben mit sanfter Fülle. Feinheit und Tiefe zeichnet sie aus. Immer wieder zeigt Gaudenz neue Facetten. Ein geheimnisvoller Wein, in dem man viel entdecken kann. Vergleichbar mit einem guten Burgunder - hier zu einem Fünftel des Preises zu haben. Speiseempfehlung: gegrilltes Kalbskotelett. Bewertung: 3 Gläser von max. 3 Gläsern und wird zu den besten Weinen im Buch gezählt und für sein besonderes Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt.

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter