Eichelmann Deutschlands Weine 2003

Gerhard Eichelmann, Hallwag Verlag · November 2002

Bewertung ****-***** (von max. *****)

"Die Brüder Knipser in Laumersheim in der Pfalz zählen heute zu den besten Rotweinerzeugern in Deutschland. darüber wird oft vergessen, dass sie auch mit ihren Weißweinen immer wieder zur Spitze in der Pfalz zählen...Mit dem neuen Jahrgang bieten sie beim Riesling drei Große Gewächse an...Die Vorjahreskollektion von Werner und Volker Knipser war - insgesamt betrachtet - auf einem solch hohen Niveau wie nie zuvor. Jeder Wein überzeugte. Und was für eine beeindruckende Palette an Rotweinen hatten Werner und Volker Knipser zu bieten. Diese Vielfalt an hochklassigen Rotweinen war und ist einmalig in Deutschland. Die neue Kollektion nun ist noch besser. Sicherlich, die Rotweine aus dem problematischen Jahrgang 2000, die ich unmittelbar nach der Füllung verkostet habe, erreichen nicht immer ihre Vorgänger. Beeindruckend sind sie allemal.

Noch beeindruckender in der neuen Kollektion aber sind die Weißweine. Noch nie habe ich von den Brüdern Knipser eine Weißweinkollektion auf so hohem Niveau verkostet. Die Rieslinge sind kraftvoll und mineralisch, sehr jugendlich alle drei, wobei der Wein aus dem Laumersheimer Mandelberg doch der stoffigste und kraftvollste ist. Die Cuvées - Chardonnay/Weißburgunder und Gewürztraminer/Riesling - sind herrlich fruchtbetont, ebenso der Grauburgunder. Sehr gut gefallen hat mir auch der barriqueausgebaute Chardonnay. Und nicht vergessen will ich das Unikum unter den Weinen von Werner und Volker Knipser, den Gelben Orleans.

Mein Favorit unter den verkosteten 2000er Rotweinen ist die Cuvée X, die bisher als einzige deutsche Bordeaux-Cuvée - Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot - über mehrere Jahre sehr gute Ergebnisse gebracht hat. Sehr interessant sind aber auch die beiden Syrah, die ich verkostet habe: kraftvoll alle beide, der 99er aber mit der klareren, reiferen Frucht. Sie erinnern sehr an Weine von der nördlichen Rhone, nicht an Australien."

Von 17 bewerteten Weinen sind folgende drei mit 90 Punkten bewertet worden:

2001 Riesling Laumersheimer Mandelberg Großes Gewächs "Steinbuckel"

2001 Chardonnay & Weißburgunder Spätlese trocken

2001 Grauburgunder Spätlese trocken

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter