Wein-Plus Weinführer Deutschland 2002

Marcus Hofschuster und Utz Graafmann · Januar 2002

„Nur wenige deutsche Erzeuger haben den Barriqueausbau der Rotweine so perfektioniert wie Volker und Werner Knipser. Dabei gelingen ihnen nicht nur mit Spätburgunder hervorragende Ergebnisse, sondern auch mit ansonsten in Deutschland zumeist für einfache Zechweine verantwortliche Sorten wie Portugieser, Dornfelder und Schwarzriesling. Neben den vielgerühmten Rotweinen werden die Weißen häufig außer Acht gelassen. Doch auch sie können sehr überzeugend ausfallen... Eine bewundernswert hochklassige Serie von Weißweinen haben die Gebrüder Knipser aus dem 2000er Jahrgang angestellt. Dabei sind nicht nur die Burgundersorten wirklich gut gelungen. Am beeindruckendsten präsentieren sich die beiden knochentrockenen Riesling Spätlesen. Hut ab!"

2000er Großkarlbacher Burgweg, Riesling Spätlese trocken:

"Ausgesprochen reintöniger Pfirsich-Zitrusduft mit feiner mineralischer Würze. Klare, geradlinige Frucht, feinsaftig und dabei absolut trocken, sehr schöne Mineralik, lebendige, reife Säure, fest strukturiert, nachhaltig am Gaumen, beste Balance, lang. Hier hatte jemand den Mut, auch in diesem extrem schwierigen Jahrgang einen kompromisslos trockenen Wein auszubauen, der sozusagen nackt und ohne Schminke zeigen muss, was in ihm steckt. Und das ist erstklassig. Großes Kompliment!" 89 Punkte, Bis 2005.

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter