Wein Führer Deutschland 2001-2002

Rudolf Knoll, Südwest Verlag · Oktober 2001

1999 RIESLING SPÄTLESE HALBTROCKEN LAUMERSHEIMER KAPELLENBERG

(der Wein wurde mit „sehr gut" bewertet)

„Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut und blieb nach langsamer gekühlter Vergärung bei 15,3 Gramm pro Liter Fructose stehen. Die Frucht ist angenehm diskret und von einer zarten Säure untermalt. Der Wein wirkt fast herb, ist saftig, schlank im Körper, hat feine mineralische Noten und duftet wie ein reifer Pfirsich. Johann Georg Heinrich Knipser, der unverwüstliche Senior im Haus, schwamm schon in den siebziger Jahren gegen den süßen Strom und erzeugte konsequent herbe Weine. Sohn Werner und sein Bruder Volker verfeinerten die Stilistik mit einer Mischung aus Genie und Chaos - im positiven Sinn. Viele Anregungen und sogar Rebklone kamen aus der Bourgogne. Das führte besonders zu einer enormen Entwicklung in Sachen Rotwein. Hier gehört das 20-Hektar-Gut zur absoluten Spitze in Deutschland. In den letzten Jahren frönt man zusätzlich erfolgreich der Experimentierlust mit Sorten wie Cabernet, Syrah und Merlot.

Last but not least: "Alle, die glauben, die Knipsers können nur mit roten Sorten umgehen, werden hier eines besseren belehrt."

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter