Die führenden Winzer und Spitzenweine Deutschlands

Stuart Pigott, Econ Verlag · Oktober 2000

ROTWEINE, AUS DEM NICHTS GEZAUBERT

„ >Laumersheim, wo zum Teufel liegt denn das?< fragte mich mein britischer Kollege ungläubig. > Glaubst du wahrhaftig, dass diese Knipsers, dort wirklich gute Rotweine machen?< Meine Reaktion war genau die gleiche gewesen, als ich das erste Mal von den Weinen von Werner und Volker Knipser gehört hatte. Einige Monate später jedoch, als mein Kollege endlich ihre Rotweine hatte probieren können, war er außerordentlich überrascht, beinahe jeder ist es. Farbintensiv, kraftvoll, mit hohem Alkoholgehalt und festem Gerbstoff stellen sie den Beweis das, dass die Pfalz in einem guten Jahrgang das Potential zu Rotweinen hat, die den Vergleich mit denen Frankreichs oder Norditaliens nicht zu scheuen brauchen....>Die einzige Methode, um solche Weine aus diesen Sorten zu machen, besteht darin, den Ertrag rigoros zu beschränken<, sagte Werner Knipser, als ich ihn 1987 zum erstenmal besuchte. Diese Einstellung steht auch hinter dem Stil der Knipserschen Dornfelder. Dornfelder sind üblicherweise tieffarbige, aber rustikale und manchmal säuerliche Rotweine. In den Händen der Knipsers werden sie voll, samtig und fein."

Anschrift

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel 06238.742 Fax 06238.4377

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
D-67229 Laumersheim/Pfalz
Tel +49.6238.742 Fax +49.6238.4377

Opening Hours:
Monday – Friday 10am – 12 and 2pm – 6pm
Saturday 10am – 4pm
Closed on Sundays and bank holidays

VDP. Die Prädikatsweingüter